Erster Saisonerfolg der zweiten Mannschaft

Erstellt: 28. Januar 2018
Geschrieben von Super User

Am sechsten Spieltag erzielten die Mannschaften des Weiterstädter Schachclubs folgende Ergebnisse:

FK Babenhausen             -              SC Weiterstadt                 4,5 : 3,5

TEC Darmstadt II              -              SC Weiterstadt II             3 : 5

SK Dieburg II                      -              SC Weiterstadt IV           3 : 1

Die erste Mannschaft musste in Babenhausen eine verdiente Niederlage hinnehmen die auch höher hätte ausfallen können. Siege erzielten Wolfgang Lachnit (Brett 8) Helmut Friedrich (7). Remis spielten Dirk Tucholke (6),  Matthias Adamczyk (5) Dr. Werner Diehl (2). Die Partien an den Brettern von Micha Lang (1), Kai-Uwe Dohne (3) und  Manfred Klemens (4).

Den ersten Mannschaftssieg erreichte die zweite Mannschaft durch den Sieg bei der ebenfalls abstiegsbedrohten Mannschaft des TEC Darmstadts. Andreas Hahn (2) und Armin Kuhr (3) gewannen ihre Spiele. Einen weiteren Punkt steuerte Hans Mayer (7 bei, der kampflos gewann. Die einzige Verlustpartie musste  Ulf Helfenstein (1) quittieren, die Spiele an den Brettern von Uwe Klemens (4), Theo Litzinger (6), Peter Weber (6) und Swen Feick (8) endeten Unentschieden.

Die vierte Mannschaft des Schachclubs verlor ihren Mannschaftskampf. Dominique Nolte (4) gelang der einzige Tagessieg. Die Spiele von John Kortt (1), Nils Nolte (2) und David Nolte (3) und gingen verloren.

Shredderchess

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.