Problemschach-Veranstaltung am 12.2.16

Erstellt: 22. Januar 2016
Geschrieben von Matthias Adamczyk
Wie funktioniert Problemschach ?
     
Einführung in die Welt des Problemschachs
     
Am Freitag, den 12. Februar 2016, ab 20:00 Uhr,
hält unser Mitglied Jürgen Gelitz einen Vortrag zu obigen Thema,
bei dem die Teilnehmer auch aktiv lösen sollen.
     
Jürgen Gelitz ist Problemkomponist seit über 50 Jahren und
hat bisher ungefähr 300 Schachprobleme veröffentlicht,
     
Das nachstehende Kleinod bietet er zum Einstieg an.      
 Matt in 2 Zügen! Darmstädter Echo   März 1969 Nr. 10

 

Stellung, da auf der Website nicht zu sehen: w: Ke8, Df4, Bc5,c4

s: Ke6, Bf7

   
Auch im Partieschach schaut man zuerst, was kann der Gegner ziehen
und was kann ich dann ziehen, hier zum Matt in einem Zug.
Dann schaut man, was ich kann ich ziehen, hier zum Matt in 2 Zügen.
Das Problem zeigt einen Zwei-Phasen-Mattwechsel.

Shredderchess

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.