Zweite hält A-Klasse

Erstellt: 10. März 2020
Geschrieben von Peter Weber

 

Schach Club Weiterstadt kann doch noch gewinnen

Die erste Mannschaft war zu Gast bei Gernsheim 4. Dr. Werner Diehl (3), Dirk Tucholke (4), Swen Feick (6), Wolfgang Lachnit (7) und Micha Lang (8) gewannen Ihre Partien. Nur Matthias Adamczyk (2) und Manfred Klemens (5) verloren Ihre Partien. Der 5:3 Mannschaftssieg war nie gefährdet.

Die zweite Mannschaft spielte in Münster. In der A-Klasse war dies der letzte Spieltag. Für Münster ging es um den Aufstieg, für Weiterstadt um den Klassenerhalt. Peter Weber (2) verlor recht schnell. Luca Caroli (5) konnte mit einer schönen Partie ausgleichen. Helmut Friedrich (1), Uwe Klemens (3), Armin Kuhr (4), Leon-Raphael Schmitt (6), Helmut Büchsel (7) und Kurt Hirsch (8) spielten Remis. Durch diese 4:4 hat die zweite Mannschaft den Klassenerhalt doch noch realisiert und spielt auch nächstes Jahr in der A-Klasse.

Die dritte Mannschaft hatte Langen 4 zu Gast. Ohne Gewinnpartie wurde 2:5 verloren. John Kortt (4), Kurt Höffner (5), Susanne Richter (6) und Harry Hütten (7) spielten Remis. Hans Mayer (2) und Siegfried Becker (2) verloren. Die dritte Mannschaft befindet sich nach wie vor im Abstiegs Kampf. In den nächsten Wettkämpfen muss gepunktet werden.

Die vierte Mannschaft hatte Gernsheim 7 zu Gast. Gewonnen haben Peter Fritsch (1) und David Nolte (3). Verloren haben Dominique Nolte (2) und Nils Nolte (4), sodass der Mannschaftskampf 2:2 endete.

 

Shredderchess

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.