Durchwachsener Spieltag für den Schach Club.

Erstellt: 28. Januar 2020
Geschrieben von Peter Weber

Die erste Mannschaft war bei Schachforum Darmstadt 3 zu Gast. Remis spielten Matthias Adamczyk (2), Dr. Werner Diehl (3), Swen Feick (6), Ulf Helfenstein (7) und Wolfgang Lachnit (8). Kai-Uwe Dohne (1), Dirk Tucholke (4) und Manfred Klemens (5) verloren Ihre Partien. Ohne Gewinnpartie wurde der Mannschaftskampf also 2,5:5,5 verloren.

Die zweite Mannschaft war bei TEC Darmstadt 2 zu Gast. Peter Weber (2) und Achim Raphael (3) spielten früh Remis. Nach Niederlagen von Andreas Hahn (1), Armin Kuhr (6) und Luca Caroli (7) stand es 1:4. Michael Scheffler (8) konnte seinen Mehrbauern im Endspiel sicher zum Sieg verwerten. Micha Lang (4) überspielte seinen Gegner eindrucksvoll und gewann. Helmut Friedrich (5) konnte sein etwas schlechter stehendes Endspiel doch noch gewinnen und sicherte damit das 4:4.

Die dritte Mannschaft war bei Schaafheim 2 zu Gast und gewann 4,5:2,5.  Helmut Büchsel (1), Hans Mayer (3), Dominik Schunck (6) und Harry Hütten (7) gewannen Ihre Partien. Leon-Raphael Schmitt (2) remisierte, Siegfried Becker (4) und John Kortt (5) verloren Ihre Partien.

Die vierte Mannschaft spielte zu Hause gegen Babenhausen 4 2:2. Gewonnen haben Peter Fritsch (1) und Dominique Nolte (2). David Nolte (3) und Nils Nolte (4) verloren Ihre Partien.

Nächster Spieltag:

16.02.2020

Weiterstadt                            -           Ober-Ramstadt

Weiterstadt 2                         -           Goddelau

Die beiden Heimspiele finden in Schneppenhausen / Bürgerhaus statt!!

Weiterstadt 3                                     Spielfrei

Schachforum 8                      -           Weiterstadt 4

 

Live Blitz bei ChessBase

Shredderchess

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.